437277-finance-crisis-edelmetalle.eu_

Eigenschaften im Hinblick auf Finanzkrisen

Edelmetalle als Krisenwährung in einer Finanzkrise & WirtschaftskriseEigenschaften im Hinblick auf Finanzkrisen » Edelmetalle.eu

Finanzkrisen gab es schon immer – die Vermögen von Sparern wurden durch Inflation und Währungsreform immer wieder vernichtet. Die Geschichte lehrt uns, dass vor allem Anleger mit wenig Erfahrung im Hinblick auf finanzielle Krisen besonders großen Schaden erleiden. Sie lehrt uns zugleich, dass mit den richtigen Maßnahmen ein großer Teil der Vermögensschäden vermieden werden kann.

Edelmetalle zählen im Hinblick auf den Schutz von Vermögen vor den Konsequenzen einer Finanzkrise zu den wichtigsten Anlagen. Gold, Silber und Co. behalten ihren Wert, auch wenn die geprägte Währung den ihren verliert.

Edelmetalle bieten Schutz gegen große und kleine Finanzkrisen. Nicht jede Wirtschaftskrise endet gleich in einer Hyperinflation und dem Fall der gesellschaftlichen Ordnung. Die USA beispielsweise verschuldeten sich im Zuge der Kriege in Vietnam und Korea hoch. In den Folgejahren stiegen dann die Inflationsraten an – der US-Dollar aber existiert bis heute.

Auch 7 Prozent Inflation vernichten Vermögen

Auch eine verglichen mit den größten Währungskatastrophen moderate inflationäre Entwicklung führt zu schmerzhaften Vermögensschäden. Bei einer jährlichen Teuerungsrate von 7 Prozent über einen Zeitraum von 10 Jahren verlieren Anleger ohne Verzinsung ihres Kapitals 50 Prozent ihrer Kaufkraft.

Gewollte Inflationen, die von Regierungen und Notenbank geschürt werden, resultieren häufig aus einer sehr expansiven Geldpolitik: Die Renditen am Geld- und Bondmarkt werden künstlich niedrig gehalten. Dies kann durch geringe Leitzinsen ebenso geschehen wie durch Offenmarktoperationen der Notenbank (z.B. Anleihekäufe).

Edelmetalle sind langfristig unabhängig von der Geldpolitik. Eine Feinunze Gold bietet heute ebenso Kaufkraft wie sie es zu Beginn des 20. Jahrhunderts tat. Zwar kann durch Kursschwankungen zwischenzeitlich ein Verlust auftreten. In der langfristigen Perspektive pendelt sich der Preis für Edelmetalle jedoch immer wieder auf einem adäquaten Niveau ein.

Edelmetalle sind natürlich begrenzt
Der Grund für diese aus Sicht von Anlegern vorteilhafte Eigenschaft ist in dem begrenzten Vorkommen von Edelmetallen auf der Erde zu sehen. Gold, Silber und Co. können nicht industriell hergestellt werden (jedenfalls nicht zu diskutablen Kosten). Die Vorkommen sind auf die Mengen geschränkt, die bereits gefördert wurden oder noch in der Erde begraben sind. Eine künstliche Ausweitung wie beim Papiergeld ist nicht möglich.

Eine weitere Eigenschaft von Edelmetallen ist das praktisch unbegrenzte Vertrauen, das Anleger ihnen im Hinblick auf Wertstabilität entgegenbringen. Gold z.B. wurde bereits vor tausenden von Jahren als Zahlungs- und Wertaufbewahrungsmittel genutzt. Diese zeitliche Dimension stärkt das Vertrauen auf eine Art und Weise, die von keiner Regierung oder Notenbank (deren Einfluss bei schlechter Arbeit zeitlich begrenzt ist) untergraben werden kann.

Speziell Gold und die Platinmetalle verfügen noch über eine weitere Eigenschaft: Sie konzentrieren hohe Werte auf geringem Raum. Auch sechs- und siebenstellige Euro-Beträge lassen sich auf kleinstem Raum lagern und bei Bedarf transportieren. Bei geeigneter Lagerung kann selbst Feuer Edelmetallen nichts anhaben. Die einfache Mobilität von Münzen und Barren ermöglicht ein diskretes Aufbewahren und Transportieren selbst in einem extremen Szenario, in dem eine Regierung ihre Bürger enteignet und den Besitz von Edelmetallen sanktioniert.

Das macht Edelmetalle zur Krisenwährung

  • Edelmetalle sind natürlich begrenzt – sie können nicht hergestellt werden
  • Eine willkürliche Ausweitung der Vorkommen ist für keine Instanz möglich
  • Langfristig passt sich die Kaufkraft von Edelmetallen der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an
  • Edelmetalle werden seit vielen Tausend Jahren als Tauschmittel genutzt und genießen deshalb ein unerschütterliches Vertrauen als Krisenwährung
  • Edelmetalle sind einfach und auf kleinen Raum zu lagern und können leicht transportiert und versteckt werden