146977-gold-silver-platin-edelmetalle.eu_

Rohstoffindizes

Rofstoffindex Metall (Gold, Silber, Platin, Palladium) - Rohstoffindizes und Edelmetalle

Rohstoffindizes bilden die Kursentwicklung eines Rohstoffkorbs ab. Die wichtigsten Indizes berücksichtigen dabei nicht nur Edelmetalle, sondern auch andere Rohstoffe. Dazu zählen Industriemetalle, Agrarrohstoffe und fossile Brennstoffe.

Einer der bekanntesten Rohstoffindizes der Welt ist der Goldman Sachs Commodity Index (GSCI), der von der gleichnamigen US-Investmentbank bereits seit Beginn der 90er Jahre berechnet wird. Seine Gewichtung orientiert sich am Welthandelsvolumen. Das hat zur Folge, dass der Großteil des Indexgewichts auf Treibstoffprodukte entfällt.

Ähnlich sieht es bei vielen anderen Rohstoffindizes aus. Anleger sollten sich die Zusammensetzung eines Indexes stets im Detail ansehen, bevor sie investieren. Edelmetalle sind in vielen Indizes nur in geringem Umfang enthalten.

Edelmetall-Korb einfach selbst zusammenstellen

Anders verhält es sich mit Edelmetall-Indizes, in denen nur Gold und Co. enthalten sind. Diese Indizes sind allerdings nur von begrenztem Nutzen: Da es ohnehin nur eine Handvoll Edelmetalle gibt, können Anleger sich ihren Metall-Korb auch selbst zusammenstellen und die Gewichtung in Eigenregie vornehmen. Dazu werden schlicht die eingeplanten Gelder auf ETCs auf die jeweiligen Basiswerte verteilt.

Ein Edelmetall-Korb bietet gegenüber dem Investment in nur ein Metall einen gewissen Diversifikationsvorteil. Überschätzt werden darf dieser allerdings nicht, weil die Korrelation der Kursentwicklung der verschiedenen Metalle sehr hoch ist. Bei der Gewichtung des Edelmetall-Korbs sollte Gold eine herausragende Rolle spielen und etwa 40 Prozent der Anlage ausmachen. An zweiter Stelle sollte Silber stehen, die dritthöchste Gewichtung sollte Platin zukommen. Palladium wird üblicherweise nur als Beimischung genutzt.

Rohstoffindizes und Edelmetalle – das Wichtigste im Überblick

  • In breit gefassten Rohstoffindizes spielen Edelmetalle eine untergeordnete Rolle
  • Edelmetall-Indizes können durch eigene Zusammenstellungen leicht ersetzt werden
  • Gold und Silber werden üblicherweise am stärksten gewichtet

Foto von sirqitous